AKK kritisiert sexistische Frage: “Warte auf Tag, wo das ein männlicher Kollege gefragt wird”

Hier KLICKEN für mehr Informationen!

Grünen Kanzlerkandidatin Annalena Baerbock wird seit ihrer Nominierung massiv angefeindet im Netz. Es kursieren falsche Nacktbilder, sogar grobe Falschnachrichten über ihre parteipolitischen Ansichten. Eine, die solche persönlichen Beleidigungen kennt, ist Ex-CDU-Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer.
#Kramp-Karrenbauer #AKK

Auf dem Ludwig-Erhard-Gipfel in München spricht die Bundesverteidigungsministerin im Interview mit FOCUS Online über die Grenze zwischen gesunder Streitkultur und unangebrachten Anfeindungen. Auffällig sei in diesem Zusammenhang, dass Frauen in der Politik deutlich anders angegriffen werden als ihre männlichen Kollegen. So bekomme Sie etwa persönliche Anschreiben, die zum Teil „unter die Gürtellinie“ gingen.

>