Als Aktivistin vor Schmerz schreit, schreitet Passant ein

Hier KLICKEN für mehr Informationen!

#letztegeneration #polizei #berlin

Die Klimaschutzgruppe „Letzte Generation“ hat ihre Drohungen wahr gemacht und nach längerer Pause wieder zahlreiche Kreuzungen im Berliner Berufsverkehr blockiert.

Ein von der „Letzten Generation“ geposteter Clip zeigt den Versuch zweier Polizisten, eine junge Aktivistin abzuführen. Dabei knickt einer der Beamten das Handgelenk der Frau um, die daraufhin laut aufschreit. Ein Mann will der Aktivistin helfen und spricht die Polizisten an.

Die Beamten fordern den Mann daraufhin auf, sich zu entfernen. Einige Meter entfernt versucht er erneut, auf die Beamten einzuwirken. Die Polizisten versuchen erneut, die Aktivistin wegzutragen, knicken ihr wieder das Handgelenk um. Die Frau schreit erneut, der Passant mischt sich wieder ein. Die Stimmung heizt sich auf, auch unter den Polizisten.

>