Brauche ich ein Gewerbe um mit YouTube Geld zu verdienen? – Mit Christian Solmecke

Hier KLICKEN für mehr Informationen!

Den Traum vom YouTube-Star, wer träumt ihn nicht?
Aber wie viel Arbeit und Bürokratie steckt eigentlich hinter so einem YouTube-Kanal und was gilt es zu beachten, wenn man sich rechtskonform verhalten möchte und sogar hohen Geldbußen entgehen will?

Zusammen mit Christian Solmecke beantworte ich eure Rechtsfragen rund um das Thema YouTube.

Heute geht es darum: Brauche ich immer ein Gewerbe, wenn ich mit YouTube Geld verdienen möchte?

Weitere Rechtsthemen:

▬ Über diesen Kanal ▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬

Mit „So geht YouTube“ hast du den ultimativen Guide zum Erfolg auf YouTube und zum erfolgreichen YouTube-Marketing für Unternehmen gefunden.
Möchtest du deinen eigenen YouTube Kanal starten, weißt aber nicht genau, worauf du achten solltest? Oder hast du vielleicht schon einen Kanal, dieser will aber nicht so richtig wachsen?
Dann bist du hier genau richtig! Ich, Jan Faßbender, biete dir wöchentlich neuen Input und neue Tipps, um deinen YouTube-Kanal auf das nächste Level zu bringen. #SogehtYouTube

▬ Viele weitere Infos ▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬

Viele weitere Informationen & verschiedene kostenlose Downloads findest du auf meiner Website:

►Du möchtest mehr aus deinem YouTube-Kanal machen? Sieh dir unsere Kurse an:

▬ Mein Equipment ▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬

Kamera:
Scheinwerfer/Softboxen:
Audio-Recorder:
Mikrofon:
(+ Adapter für Kameras: )

(Bei den Links handelt es sich um bezahlte Affiliate-Links. Dir entstehen dadurch keine Zusatzkosten.)

▬ Noch mehr Videos ▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬

Mehr YouTube Tipps auf Deutsch:
Abonniere "So geht YouTube":
Alle Videos von "So geht YouTube":

▬ Social Media ▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬

►Facebook:
►Twitter:

▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬

30 Comments

  • Pov: du öffnest die Kommentare und siehst das:₄  ₁₁₄₅₁
     ₁₁₄₅₁₄ 11451 114514   ₁₁₄₅₁₄ 114514
        ₁₁₄₅₁₄  ₁₁₄₅₁
     ₁₁₄₅₁₄ 114514

  • Top erklärt von Christian!
    Ich hab mein Gewerbe damals auch angemeldet, bevor ich den ersten Cent gesehen hab. War echt super easy, also braucht man wirklich keine Angst vor zu haben 🙂 Und allen unter 18 Jahren kann ich ein Video von Start Up Teens dazu empfehlen, die haben erklärt, wie man auch unter 18 ein Gewerbe anmelden kann

  • Mit dem Marketing hab ich schon mal alles richtig gemacht 😀
    Das hab ich nämlich schon mal in einer Youtube Gruppe bei Facebook gelesen und mir gleich gemerkt.

  • Ich habe einen Kanal, in dem ich die Vielfalt Cuxhavens zeige. Der Kanal ist inzwischen monetarisiert. Ansonsten bin ich freiberuflich tätig. Kann ich das als eins sehen?

  • Das hat uns sehr geholfen! Haben schon länger ein Gewerbe, dachten aber, falls wir irgendwann keine Fotoaufträge (also Dienstleistungen) mehr ausführen, könnten wir als freiberuflich (künstlerisch) gelten…gut zu wissen dass das nicht so ist, weil man ja an der Werbung verdient und nicht das eigene Video direkt bezahlt wird. Vielen lieben Dank für dieses Video! 👏🏼👏🏼👏🏼

  • Juhuu, auf das Video habe ich sehnsüchtig gewartet. Erst einmal: DANKE an euch, aaaaaber ein ganz wichtiger Punkt fehlt mir persönlich: Wie ist das denn mit Menschen, die als Angestellter bereits einem bezahlten Job nachgehen und nebenbei mit YT Geld verdienen möchten? Da sind doch dann die Freibeträge bestimmt ganz anders 😫😫

  • Sehr informatives Video, ja ich habe auch einen Gewerbeschein, da ich ja auch ein Gewerbe hab. Auch der YT Kanal läuft ganz gut und wirft auch ein paar Euros ab, das muss ja auch versteuert werden. Gruß aus der Küche vom HobbyKoch Kanal

  • Sieht man eigentlich im YT-Studio unter der Katergorie “Livestreams” auch einen Livestream, der im Moment auch Live ist oder sieht man da nur schon beendete Streams?

    Weißt du das war drüber?

  • >