Corona-Update: RKI registriert 20.407 Neuinfektionen und 306 neue Todesfälle

Hier KLICKEN für mehr Informationen!

#Corona #RKI #Hotspots
In Deutschland sind innerhalb eines Tages mehr als 20.000 Neuinfektionen mit dem Coronavirus verzeichnet worden. Wie das Robert-Koch-Institut (RKI) am Donnerstagmorgen unter Berufung auf Angaben der Gesundheitsämter mitteilte, wurden 20.407 Neuansteckungen sowie 306 weitere Todesfälle registriert.

Die Gesundheitsämter in Deutschland haben dem Robert Koch-Institut (RKI) binnen eines Tages 20.407 Corona-Neuinfektionen gemeldet. Zudem wurden innerhalb von 24 Stunden 306 neue Todesfälle verzeichnet. Das geht aus Zahlen des RKI von Donnerstagmorgen hervor. Das RKI geht jedoch davon aus, dass sich rund um die Osterfeiertage weniger Menschen testen ließen, was zu einer geringeren Meldezahl an die Gesundheitsämter führe.
Die Zahl der binnen sieben Tagen gemeldeten Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner lag laut RKI am Donnerstagmorgen bundesweit bei 105,7. Am Vortag gab das RKI diese Sieben-Tage-Inzidenz mit 110,1 an. Seit Beginn der Pandemie das RKI 2.930.852 nachgewiesene Infektionen mit Sars-CoV-2 in Deutschland.

Die tatsächliche Gesamtzahl dürfte deutlich höher liegen, da viele Infektionen nicht erkannt werden. Die Gesamtzahl der Menschen, die an oder unter Beteiligung einer nachgewiesenen Infektion mit Sars-CoV-2 gestorben sind, stieg auf 77.707. Die Zahl der Genesenen gab das RKI mit etwa 2.631.400 an. Der bundesweite Sieben-Tage-R-Wert lag laut RKI-Lagebericht von Mittwochabend bei 0,76 (Vortag: 0,81). Das bedeutet, dass 100 Infizierte rechnerisch 76 weitere Menschen anstecken.

Mittlerweile liegen die drei deutschen Super-Hotspots allesamt in Bayern. Mit Blick auf die Sieben-Tage-Inzidenz ist noch immer die bayerische Stadt Hof die am stärksten von der Pandemie betroffene Region Deutschlands. Den aktuellen Daten des Robert-Koch-Instituts (RKI) zufolge weist die kreisfreie Stadt einen Wert von 429,9 neu registrierten Fällen je 100.000 Einwohner binnen einer Woche auf. Hinter Hof folgen Kronach (365,6) und der Landkreis Hof (337,5).

41 Comments

  • Wem wundert denn das jetzt noch, das ist doch bekannt, Montag kommen die neuen Gangelungsverbote, da müssen die Zahlen vorher steigen…ganz normal über ein Jahr lang schon…

    • @AyaneOfDeath Die Herz Kreislauf Erkrankungen werden natürlich von billigen Lebensmitteln übertragen, Maßnahmen der etablierten Parteienvereine. Billige Lebensmittel werden verboten, Kinder bekommen Mineral und Vitaminversorgung in der Schule………..Nix passiert in den letzen 25 Jahren warum wohl?
      Krebs, ist eindeutig eine Krankheit die zu den “Wohlstandskrankheiten” zählt. Auch hier ist die falsche Ernährung Hauptursache (Basische Ernährung / Säure). Krebs kann in einer Basischen Umgebung nicht wachsen, wussten sie nicht, selber einlesen. Daher haben die etablierten Parteienvereine auch die ganzen Lebensmittel die mit zur Ursache des Krebses beitragen verboten……………Zucker, Zuckerersatzstoffen, Säurungsmittel, Phosphate, Geschmacksverstärker, Nitritpökelsalz usw. alles verboten worden um die Bürger zu schützen.

      Wenn die Parteienvereine sooooo interessiert sind sie vor Übertragungskrankheiten zu schützen, warum stimmen dann alle etablierten Parteienvereine dafür Glyphosat weiter einzusetzen. Keine Antwort`?

    • @AyaneOfDeath Nun viele Lungenkrankheiten werden durch Gifstoffe in der Luft verursacht, Autofahren ist eine von vielen Ursachen.
      Wenn es wirklich um Gesundheit geht müsste man das vermeiden.
      Dann sind weniger Vorerkrankungen die bei einer Grippe tödlich enden können.

    • @AyaneOfDeath nein sind keine Übertragungskrankheiten und deshalb auch nicht so tragisch. Muss man auch nichts gegen tun. Nein brauch man nicht. Ist ganz normal. Maske hilft da eh nicht. Kann man laufen lassen.

    • Das ist deren Ernst. Und wer von den deutschen angeblichen Bürger -und tatsächlich -Schlafschafen noch glaubt die vereinigte Politmischpoke veranstaltet das ganze Brimborium ,um etwa der Gesundheit der Bevölkerung Rechnung zu tragen ,dem ist nicht mehr zu helfen. Es geht darum ,daß das bisherige Finanzsystem faktisch an der Wand ist. Man macht den Mittelstand kaputt ,druckt Geld und zerstört Infrastruktur ,Lieferketten werden gestört usw… Ergebnis möglicherweise :Hyper -Inflation.

    • Sie machen weiter bis der letzte „geimpft“ wurde und dann wird die nächste Krankheit aus dem Ärmel gezaubert! Es ist eine Lizenz zum Geld verdienen. Was zählen da ein paar „Impfopfer“?
      „Deutschland ist ein guter Standort für die Pharmaindustrie.“ Spahn

  • Was heißt 20.000 Neuinfektionen: Wie viele Negativtests gab es, wie viele Menschen wurden getestet? Wer wurde getestet, sind darunter Doppeltests (wie in Pflegeheimen). Sind die Toten mit oder an Corona gestorben? Sind die Neuinfizierten krank, wie krank sind sie. Wieviele wurden wieder gesund? Fragen über Fragen! Was will der Focus damit sagen ???

    • Gibt eh Bürgerkrieg vorher kommt der MEGA STROMAUSFALL DER SCHON DURCH DIE BLUME ANGEKÜNDIGT WIRD NATÜRLICH ZUFÄLLIG WIE BILL GATES MIT SEINER PANDEMIE VORHERSAGE HAHAHAHA

  • >