Durch hohe Corona-Fallzahlen haben immer mehr Geimpfte Super-Immunität

Hier KLICKEN für mehr Informationen!

Die Anzahl der Corona-Infektionen in Deutschland ist ungebrochen hoch. Doch trotz der hohen Fallzahlen gibt es einen positiven Effekt zu beobachten, wie Infektiologe Christoph Spinner im Gespräch mit FOCUS Online erklärt.
#Corona #Immunität #Geimpfte

Im Interview sagt Dr. Christoph Spinner vom Klinikum rechts der Isar in München: "Es gibt erste Arbeiten aus England, die ganz klare Hinweise dafür liefern, dass sogenannte hybrid-immune Menschen, also Menschen, die geimpft und genesen sind, einen sehr langen Schutz vor Neuinfektionen haben."

Deshalb seien die sehr hohen Infektionszahlen aktuell auch nicht nur nachteilig. Sie sorgen dafür, dass die Immunkompetenz in der Allgemeinbevölkerung noch weiter verschärft werde, sagt der Infektiologe. Dennoch dürften es auch jetzt nicht zu viele Infizierte zum gleichen Zeitpunkt sein, mahnt er.

>