FDP-Mann befragt Habeck zu Förderstopp für Neubauten – über die Antwort muss er lachen

Hier KLICKEN für mehr Informationen!

#Habeck #Bundestag #KfW-Förderstopp

Bundeswirtschaftsminister Robert Habeck hat am Mittwoch den heftig umstrittenen KfW-Förderstopp für energieeffiziente Gebäude verteidigt. Der Grünen-Politiker sprach im Bundestag von „ungedeckten Haushaltsversprechen“. Deswegen habe die Förderung gestoppt werden müssen, es habe eine „Überförderung“ gegeben. In einer einstündigen Regierungsbefragung musste sich Habeck dann den Fragen der Abgeordneten stellen. Die Antwort auf die Frage des FDP-Politikers Manfred Todtenhausen sorgte für einen Lacher im Plenarsaal.

>