Finanz-Spezialistin: So können Sie Geld anlegen und dabei Gutes tun

Hier KLICKEN für mehr Informationen!

#fonds #anlegen #kredit

Steigende Lebensmittelpreise, durch die Decke schießende Heiz- und Stromkosten – das Leben wird immer teurer. Zusätzlich frisst die Inflation das mühsam Ersparte auf. Da machen sich viele Anleger Gedanken, wie sie ihr Geld heute noch gewinnbringend anlegen können. Eine Möglichkeit sind sogenannte Mikrofinanzfonds. Im BUSINESS TALK erklärt Edda Schröder, Gründerin und Geschäftsführerin der Invest in Visions GmbH, was das ist und warum sich die Investition gleich doppelt lohnt.

Mikrofinanzfonds ermöglichen es Anlegern, Geld anzulegen und gleichzeitig Gutes zu tun, insbesondere in Entwicklungs- und Schwellenländern. Edda Schröder, Gründerin und Geschäftsführerin der Invest in Visions GmbH: „Mikrofinanz ist eine Anlageklasse oder eine Möglichkeit, dass Menschen Geld zur Verfügung gestellt werden, die sonst keinen Zugang zu Finanzdienstleistungen haben.“

Ziel der Mikrofinanzfonds ist es, Menschen in ländlichen Gebieten, die oft arm sind und keine Sicherheiten bieten können, Kredite zum Aufbau einer Existenz zu gewähren. Insbesondere Frauen sollen so dabei unterstützt werden, finanzielle Unabhängigkeit zu erlangen. Wichtig ist Frau Schröder dabei, dass es sich dabei um Hilfe zur Selbsthilfe handelt: „Es geht wirklich darum, Menschen Kapital zur Verfügung zu stellen und sich selber aus der Armut zu befreien. Das geht nicht um Almosen, es ist keine Spende.“

Ein positives Beispiel, das Frau Schröder nennt, ist die Familie Abbas in Uganda. Herr Abbas erhielt im Jahr 2000 ein Darlehen von 500 US-Dollar, mit dem er Land kaufte und Kaffee anbaute. Durch die Erträge aus dem Kaffeeanbau konnte er seine Familie aus der Armut befreien und seinen Kindern eine bessere Zukunft ermöglichen. Bildung spielte dabei eine wichtige Rolle, da sie in vielen Entwicklungsländern kostenpflichtig ist.

Noch mehr zum Thema Mikrofinanz erfahren Sie von Edda Schröder im ausführlichen BUSINESS TALK-Interview.

Ein Kommentar

  • >