Genervter Autofahrer „kühlt“ Klima-Kleber ab

Hier KLICKEN für mehr Informationen!

#klimaaktivisten #letztegeneration #berlin

Die Klimaaktivisten der „Letzte Generation“ haben am Montag erneut auf mehreren Berliner Straßen den Verkehr blockiert. Nach Angaben eines dpa-Fotografen klebten sich die Aktivisten dabei auch an Autos fest.

Und damit nicht genug: Wie in Videoaufnahmen der Aktion zu sehen ist, kleben sich die Aktivisten nun auch auf Autodächern fest. Ein Autofahrer hatte die Protestaktion satt. Er ging mit einer Flasche auf die Protestierenden zu und übergoss sie mit einer Flüssigkeit.
Zu einem Foto der Aktion schreiben die Aktivisten: „Der Protest richtet sich gegen unsere Bundesregierung, die die Klimakatastrophe weiterhin rigoros ignoriert und keinerlei Anzeichen zeigt, das Pariser Klimaabkommen ernst zu nehmen und einzuhalten.“
Wie eine Polizeisprecherin mitteilte, seien elf Orte in der Hauptstadt von dem Protest betroffen. Einsatzkräfte der Polizei seien bereits vor Ort.

>