Großbrand im bayerischen Hof: Feuerwehr muss mehrere Häuser evakuieren

Hier KLICKEN für mehr Informationen!

#hof #feuerwehr #brand

Bei einem Großbrand in der bayerischen Stadt Hof haben am Montagabend mehrere Häuser in der Innenstadt gebrannt. Das Feuer war nach ersten Erkenntnissen in einem Anbau in einem Hinterhof ausgebrochen, wie die Polizei mitteilte. Kurz vor 16 Uhr erreichten die integrierte Leitstelle mehrere Notrufe.

Die Anrufer meldeten schwarzen und dichten Brandrauch über den Dächern der Bachstraße und der Marienstraße. Bei Ankunft der Feuerwehr schlugen bereits Flammen aus dem schwer zugänglichen Gebäudeteil, der sich in einem Hinterhof in der Bachstraße befindet. Es griff auf mehrere anliegende Häuser über, die evakuiert werden mussten. Einige Personen erlitten leichte Rauchgasvergiftungen.
Mehrere Feuerwehren waren mit zahlreichen Einsatzkräften vor Ort um zu löschen. Auch drei Rettungshubschrauber waren vorsorglich im Einsatz, ein weiterer Hubschrauber der Polizei unterstützte die Löscharbeiten mit Live-Bildern aus der Luft.
Die Einsatzkräfte arbeiten bereits seit mehreren Stunden daranumliegende Häuser zu evakuieren, Verletzte zu versorgen und den Brand zu bekämpfen. Die Straßen sind weiterhin weiträumig für den Verkehr gesperrt und für die Vielzahl an Einsatzfahrzeugen freigehalten. Nach aktuellen Informationen erlittenmehrere Personen leichtere Rauchgasvergiftungen, die teilweise in einem Krankenhaus behandelt werden.

>