Im Umgang mit Herkunftsländern braucht es „Zuckerbrot und Peitsche“

Hier KLICKEN für mehr Informationen!

#asyl #asylrecht #thym #migration

Unions-Politiker Thorsten Frei forderte jüngst, das individuelle Asylrecht abzuschaffen und eine europäischen Kontingentlösung einzuführen. Der Asylrechts-Experte Daniel Thym spricht sich auch für eine Trendwende aus. Erster Schritt: Schluss mit Moralisieren in der Asyldebatte.

Außerdem im Talk: Kooperieren und Drohen – durch positive Anreize und Sanktionen könne man erreichen, dass sich die Situation bessert, sagt Thym. Aber er gibt auch zu bedenken: Dafür braucht es viel Vertrauen. Das ganze FOCUS-online-Interview im Video.

>