Rot-Rot-Grün ist bundesweit mit Abstand unbeliebteste Landesregierung

Hier KLICKEN für mehr Informationen!

#politik #deutschland #berlin

Die rot-grün-rote Koalition in Berlin ist bundesweit die mit Abstand unbeliebteste Landesregierung. Das ergab eine Vorwahlumfrage, die „infratest dimap“ zwischen dem 6. und 8. Februar unter mehreren Tausend Wahlberechtigten durchgeführt hat.

Demnach sind nur 24 Prozent der Befragten mit der Arbeit von SPD, Grünen und Linken zufrieden oder sehr zufrieden.
Zum Vergleich: Die schwarz-grüne Koalition in Schleswig-Holstein erreicht Zustimmungswerte von 75 Prozent. Auffällig ist, dass die Zustimmungswerte seit September 2021 wieder stark gesunken sind. Damals gaben 38 Prozent der Befragten an, mit der Arbeit des bisherigen Berliner Senats zufrieden zu sein.

Im bundesweiten Vergleich landet Franziska Giffey auf dem letzten Platz. So erzielten die Regierungschefs oder -chefinnen vor der letzten Wahl in ihrem jeweiligen Bundesland deutlich bessere Werte. Während beispielsweise der schleswig-holsteinische Ministerpräsident Daniel Günther auf 75 Prozent kommt, erreicht die Regierende Bürgermeisterin von Berlin nur 36 Prozent.

>