Sechs Monate nach der Flut: Fotovergleich zeigt, wie weit der Wiederaufbau ist

Hier KLICKEN für mehr Informationen!

Wie weit ist der Wiederaufbau im Ahrtal sechs Monate nach der Flutkatastrophe? Die FOCUS-Online-Flutreporter reisen entlang der Ahr zu den Orten der Zerstörung.
#Flut #Ahrtal #Wiederaufbau

Beim Vorher-Nachher-Vergleich offenbart sich, warum der Wiederaufbau bis heute stockt. Mithilfe von Fotos, die unmittelbar nach der Flut aufgenommen wurden, wollen wir den direkten Vergleich ziehen. Dafür fahren wir entlang der Ahr an die Orte an denen die Bilder entstanden sind:

– Sinzig
– Bad Neuenahr-Ahrweiler
– Dernau
– Altenahr
– Schuld

Die Vorher-Nachher-Bilder zeigen, der Wiederaufbau in den Häusern stockt. Zwar sind die Natur- und Bauabfälle größtenteils geräumt, der Schmutz beseitigt, aber auch sechs Monate nach der Flut ist normales Leben undenkbar.

Denn es fehlt vor allem an zwei Dingen: Handwerker, die nach der Trocknungsphase die Arbeit in den Rohbauten weiterführen. Außerdem warten viele Betroffene seit Monaten auf die Gelder der Versicherer und die Hilfszahlungen der Regierungen. Hier muss zügig und unbürokratisch etwas passieren, damit die Bewohner an der Ahr endlich wieder eine Perspektive bekommen und in ihre Wohnungen und Häuser zurückkehren können.

>