Shorts vs normale Videos

Hier KLICKEN für mehr Informationen!

Viele von euch schreiben mir in den Kommentaren immer wieder, wie viele Aufrufe sie mit ihren Shorts bekommen. Oft sind das viel mehr Aufrufe, als mit "normalen" langen Videos. Macht es dann also vielleicht Sinn, viel mehr oder gar nur noch Shorts zu veröffentlichen? In diesem Video erkläre ich alles, rund um die Sichtbarkeit von YouTube Shorts.

▬ Über diesen Kanal ▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬

Mit „So geht YouTube“ hast du den ultimativen Guide zum Erfolg auf YouTube und zum erfolgreichen YouTube-Marketing für Unternehmen gefunden.
Möchtest du deinen eigenen YouTube Kanal starten, weißt aber nicht genau, worauf du achten solltest? Oder hast du vielleicht schon einen Kanal, dieser will aber nicht so richtig wachsen?
Dann bist du hier genau richtig! Ich, Jan Faßbender, biete dir wöchentlich neuen Input und neue Tipps, um deinen YouTube-Kanal auf das nächste Level zu bringen. #SogehtYouTube

▬ Viele weitere Infos ▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬

Viele weitere Informationen & verschiedene kostenlose Downloads findest du auf meiner Website:

►Du möchtest mehr aus deinem YouTube-Kanal machen? Sieh dir unsere Kurse an:

▬ Mein Equipment ▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬

Kamera:
Scheinwerfer/Softboxen:
Audio-Recorder:
Mikrofon:
(+ Adapter für Kameras: )

(Bei den Links handelt es sich um bezahlte Affiliate-Links. Dir entstehen dadurch keine Zusatzkosten.)

▬ Noch mehr Videos ▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬

Mehr YouTube Tipps auf Deutsch:
Abonniere "So geht YouTube":
Alle Videos von "So geht YouTube":

▬ Social Media ▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬

►Facebook:
►Twitter:

▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬

https://www.youtube.com/watch?v=-BkfF4js6GE

27 Comments

    • Jan hatte dazu schon einmal etwas in einem seiner Videos gezeigt. Ich erinnere mich vage, dass es ein guter Schnitt im unteren Bereich ist. Mehr geht natürlich immer. Die Bindung sinkt auch mit der Zeit, da hier zB. Nutzer einfließen, die gern ein zweites mal kommen, um Antworten und Kommentare zu lesen etc.

  • Gut zu wissen Jan! Also ich find ja Shorts zumindest so wie sie gelistet werden absolut Unprofessionell weil die einfach über den normalen Video s gelistet werden und dan noch in einem anderen Format. Ich fände es besser eine extra Spalte dafür einzufügen, dan würde ich auch Shorts produzieren, aber so wie es jetzt ist nicht! Gruß Richard

    • normalerweise nicht, aber der Algorithmus hat dir scheinbar was Gutes getan! ich kenne auch jemanden, der mit knapp 100+ Abos ein Video veröffentlicht hat, das in einem Monat 400.000 Aufrufe (!) bekommen hat. (danach ist er auch um ca 200 neue Abos gewachsen)

  • #WiegehtYouTube
    Hallo Jan, wann glaubts du ist der beste Zeitpunkt Videos zu veröffentlichen? Sollte man das Abends tun oder doch lieber am Nachmittag? Wäre nett, wenn du ein Video dazu machst.

  • Es kommt komplett auf die Inhalte an.Bei meinen zwei Hobby und Bastelkanälen ist mit Shorts nix zu reissen. Die wachsen eher dadurch, dass ich bei Kanälen mit gleichen Themen sinnvolle Kommentare schreibe und dadurch von anderen Zuschauern entdeckt werde.
    Bei meinem Vogelkanal setze ich seit drei Wochen Shorts ein und das funktioniert super. Material ist da oder schnell gefilmt. Musik drunter gepackt und das Funnyvideo ist fertig.
    Die Shorts ziehen den Kanal richtig gut aus dem Keller. Und ich mache trotzdem immer noch das eine längere Video pro Woche.
    Allerdings rate ich Jedem, die Inhaltsverwendungsfunktion für die langen Videos im Studio zu deaktivieren. Wenn der Kanal etabliert ist könnten Andere die Inhalte nehmen und gegen den eigenen Kanal in Wettbewerb treten.

  • Ich wollte letztens ein Short hochladen, aber irgendwie hat es nicht geklappt. Ich hatte ein Format von 9:16, ich habe es unter „Kurzvideo“ hochgeladen und auch den Hashtag #shorts in den Titel und die Videobeschreibung geschrieben aber es hat trotzdem nicht funktioniert, es wurde immer als ein normales Video hochgeladen.

  • >