Sollte man als Unternehmen auf YouTube wirklich kostenlos Wissen herausgeben?

Ich gebe regelmäßig Vorträge zum Thema YouTube Marketing.

Dort höre ich häufig einen Einwand:
Sollte man als Unternehmen auf YouTube wirklich kostenlos Wissen herausgeben?
Die Leute schauen sich dann doch nur die Videos an und wollen das Gezeigte dann einfach selbst machen und nur Wissen abgreifen bzw. sich einfach nur informieren. Am Ende kauft niemand mehr mein Produkt, oder?

Oder schlimmer:
Man füttert auch gleich noch die Konkurrenz mit neuen Ideen. Diese könnten dann schneller und besser sein als wir.

Aus meiner Erfahrung kann ich ganz klar sagen, dass das nicht stimmt! Aber ich kann die Bedenken verstehen und nachvollziehen. Darum erkläre ich in diesem Video, wieso du alle Informationen problemlos auch kostenlos zur Verfügung stellen kannst.

▬ Über diesen Kanal ▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬

Mit „So geht YouTube“ hast du den ultimativen Guide zum Erfolg auf YouTube und zum erfolgreichen YouTube-Marketing für Unternehmen gefunden.
Möchtest du deinen eigenen YouTube Kanal starten, weißt aber nicht genau, worauf du achten solltest? Oder hast du vielleicht schon einen Kanal, dieser will aber nicht so richtig wachsen?
Dann bist du hier genau richtig! Ich, Jan Faßbender, biete dir wöchentlich neuen Input und neue Tipps, um deinen YouTube-Kanal auf das nächste Level zu bringen. #SogehtYouTube

▬ Viele weitere Infos ▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬

Viele weitere Informationen & verschiedene kostenlose Downloads findest du auf meiner Website:

►Du möchtest mehr aus deinem YouTube-Kanal machen? Sieh dir unsere Kurse an:

▬ Mein Equipment ▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬

Kamera:
Scheinwerfer/Softboxen:
Audio-Recorder:
Mikrofon:
(+ Adapter für Kameras: )

▬ Noch mehr Videos ▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬

Mehr YouTube Tipps auf Deutsch:
Abonniere "So geht YouTube":
Alle Videos von "So geht YouTube":

▬ Social Media ▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬

►Facebook:
►Twitter:

▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬

25 Comments

  • *Ich finde es hat Vorteile!* 😉
    Viele machen das die ich so schaue erfolgreich. (Fotografen/Video Produzenten) Es ist ein super Mehrwert für die Zuschauer und das wird früher oder später belohnt. Gruß Simon ⭐🎬

  • Egal ob Unternehmen oder Privatperson, jeder sollte kostenlose Information bereitstellen. Gerade am Anfang muss man erst mal beweisen, was man drauf hat und erst dann kann man Verkaufen. Danke für das Video 🙂

  • Also in der IT macht man das schon seit Jahrzehnten, man stell ein Produkt Kostenlos zur Verfügung und dann gibt man Support/Schulungen zu dem Produkt. Desswegen lebt Open Source. Wer etwas gibt, wird viel mehr kriegen 😀

    • @KAOZTAINMENT – Graphic and Motion Design jep, die Gimp entwickler haben den Buchautoren ja auch nicht gesagt “Aber so geht das nicht” im Gegenteil, die Buchautoren haben Werbung für ihr Buch gemacht, was wiederum Werbung für Gimp machte

  • My Chatbot
    Powered by Replace Me
    >