Sonntagstrend: Unionsparteien mit bestem Wert seit zwei Jahren

Hier KLICKEN für mehr Informationen!

CDU und CSU erreichen in der Wählergunst erstmals seit März 2021 wieder 30 Prozent. Im Sonntagstrend, den das Meinungsforschungsinstitut Insa wöchentlich für die „Bild am Sonntag“ erhebt, legt die Union im Vergleich zur Vorwoche einen Prozentpunkt zu.

Mit 30 Prozent liegen CDU und CSU jetzt zehn Punkte vor der SPD. Die Kanzlerpartei SPD verliert hingegen einen Punkt und kommt jetzt auf 20 Prozent. Unverändert zur Vorwoche bleiben die Werte für alle anderen Parteien. Die Grünen kämen demnach auf 16 Prozent, die FDP auf 7 und die AfD auf 15 Prozent. Die Linke würde 5 Prozent der Wählerstimmen auf sich vereinen können und die sonstigen Parteien 7 Prozent.

Die Ampel-Koalition aus SPD, Grünen und FDP wären derzeit also nicht regierungsfähig. Denkbar wäre aber eine große Koalition aus Union und SPD oder eine Jamaika-Koalition aus Union, Grünen und FDP.

>