Trump am Sarg von Ginsburg: Auf Buhrufe einiger Trauergäste folgt unmissverständliche Botschaft

Hier KLICKEN für mehr Informationen!

#Trump #Ginsburg #USA
US-Präsident Donald Trump ist am Sarg der verstorbenen Richterin Ruth Bader Ginsburg am Obersten US-Gericht ausgebuht worden. Daraufhin hatten einige Trauergäste eine deutliche Botschaft. „Wählt ihn ab!“, rief eine Gruppe von Leuten, die sich am Donnerstag vor dem Supreme Court versammelt hatte. Anwesende Reporter berichteten, dass auch die Worte „Würdige ihren Wunsch!“ gerufen wurden. Trump und First Lady Melania verweilten einen Moment lang vor dem Sarg.

Die linksliberale Juristin Ginsburg war am Freitag im Alter von 87 Jahren an den Folgen einer Krebserkrankung gestorben. Ihr Leichnam wurde am Mittwoch und Donnerstag am Supreme Court aufgebahrt, zahlreiche Menschen nahmen Abschied von der beliebten Juristin. Am Mittwoch hatten unter anderem der frühere US-Präsident Bill Clinton und Ehefrau Hillary der Richterin ihren Respekt gezollt.

35 Comments

  • Liebe User,
    FOCUS Online ist an einer vielfältigen Diskussion unter unseren Nutzern interessiert.
    Hetzerische und diskriminierende Beiträge werden auf unserem Kanal jedoch nicht geduldet. Wir behalten uns vor, diese Kommentare zu löschen. User, die die Regeln missachten, müssen damit rechnen, gesperrt zu werden.
    Bitte haltet euch an die Regeln und tauscht euch in einem sachlichen Umgangston untereinander aus.

    – Das Team von FOCUS Online –

    • @# 52 ja natürlich! Sind doch alle nur Schlafschafe der Merkeldiktatur! Hab ichs richtig so gemacht? Oder muss ich noch weitere Begriffe wie Impfchippen, Ökofaschisten, linksgrün-versifft und Trump 2Q2Q einbauen? Macht so Spaß, da muss man nicht mal Verstand haben!

    • @Anonymuskid Es ist Tatsache, dass selbst liberal-konservative Meinungen, die vor wenigen Jahren auch von Focus vertreten wurden, aktuell von etablierten Medien und der Mehrheit der Gesellschaft als “astreiner Rechtsfaschismus” gedeutet werden. Wenn Du durch den Kommentar so getriggert bist, vermute ich bei Dir einen astreinen Linksfaschismus!

  • >