Umfrage-Klatsche für Grünen: Schlechtestes Ergebnis seit fünf Jahren – AfD weiter zweistärkste Kraft

Hier KLICKEN für mehr Informationen!

#afd #grünen #umfrage

Die Ampel-Koalition kommt in Umfragen derzeit nicht gut weg. So würde etwa die AfD, wenn am Sonntag Bundestagswahl wäre, mehr Stimmen bekommen als die Kanzler-Partei SPD. Das zeigt der Deutschlandtrend im ARD-„Morgenmagazin“.

Wäre am kommenden Sonntag Bundestagswahl, würde die Union mit Abstand die stärkste Fraktion stellen und könnte mit 28 Prozent ihr Ergebnis von vor zwei Wochen bestätigen. Die AfD käme auf 20 Prozent. Auch die SPD könnte mit 18 Prozent ihr Ergebnis aus der letzten Umfrage halten.
Die Grünen hingegen würden einen Prozentpunkt verlieren und kämen nur noch auf 13 Prozent – ihr schlechtestes Umfrage-Ergebnis im ARD-Deutschlandtrend seit mehr als fünf Jahren. Die FDP würde erneut 7 Prozent erzielen, und die Linke wäre mit unverändert 4 Prozent im neuen Bundestag nicht vertreten.

Die Ampel-Parteien wären mit gerade mal 38 Prozent weit von einer Mehrheit entfernt. Auch eine Neuauflage der Großen Koalition aus Union und SPD hätte keine Mehrheit. Über die Hälfte aller Sitze könnte derzeit nur eine Jamaika-Koalition aus CDU/CSU, Grünen und FDP bekommen.

>