Werden monetarisierte YouTube-Videos besser gerankt als nicht-monetarisierte Videos? #wiegehtyoutube

Blackstage Drohnen Tipps
#wiegehtyoutube
Werden monetarisierte Videos besser gerankt als nicht-monetarisierte Videos?

▬ Über diesen Kanal ▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬

Mit „So geht YouTube“ hast du den ultimativen Guide zum Erfolg auf YouTube und zum erfolgreichen YouTube-Marketing für Unternehmen gefunden.
Möchtest du deinen eigenen YouTube Kanal starten, weißt aber nicht genau, worauf du achten solltest? Oder hast du vielleicht schon einen Kanal, dieser will aber nicht so richtig wachsen?
Dann bist du hier genau richtig! Ich, Jan Faßbender, biete dir wöchentlich neuen Input und neue Tipps, um deinen YouTube-Kanal auf das nächste Level zu bringen. #SogehtYouTube

▬ Viele weitere Infos ▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬

Viele weitere Informationen & verschiedene kostenlose Downloads findest du auf meiner Website:

►Du möchtest mehr aus deinem YouTube-Kanal machen? Sieh dir unsere Kurse an:

▬ Mein Equipment ▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬

Kamera:
Scheinwerfer/Softboxen:
Audio-Recorder:
Mikrofon:
(+ Adapter für Kameras: )

▬ Noch mehr Videos ▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬

Mehr YouTube Tipps auf Deutsch:
Abonniere "So geht YouTube":
Alle Videos von "So geht YouTube":

▬ Social Media ▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬

►Facebook:
►Twitter:

▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬

34 Comments

    • Kann der Betreiber vom Kanal ChrissKiss sogar bezeugen, da er mal einen Selbsttest gemacht hat. War zwar nicht viel im Ranking, aber eben schon ein paar Plätze weiter unten.

      Aber das wichtigste ist und bleibt der Content, wenn der gut ist läuft es!

    • ​@KAOZTAINMENT – Graphic and Motion Design Ja, das glaube ich auch. Ich weiß nicht mehr wer es war, aber bei einem Youtuber ist es sogar richtig krass gewesen.
      Er hatte mit einem alten Video 1000 Klicks täglich gemacht und dann wurde es entmonetarisiert. Da kamen nur noch 100 Klicks am Tag hinzu, also ca ein Zehntel.
      Ich glaube der Youtube Mitarbeiter weiß es geschickt auszudrücken. Der Algorithmus weiß vielleicht wirklich nicht, welche Videos monetarisiert sind.
      Aber er weiß (denke ich mal), welche Videos ab 18 gestellt wurden, welche als kritisch eingestuft werden. Und da dies ja auch Faktoren sind, die die Monetarisierung beeinflussen rankt er entmonetarisierte Videos schlechter. Das ist zumindest meine Vermutung.
      Was ich mir vorstellen kann, dass Youtuber die von sich aus keine Videos monetarisieren oder kein Youtube Partner sind, gleichberechtigt sind.. Aber nicht wenn Videos als werbeunfreundlich eingestuft werden. Aber na gut, genau weiß mans nicht.

    • Jain, meist werden Videos von Tubern mit vielen Abos besser gerankt, dies liegt aber auch an der Korrelation das es eben zu beginn schon direkt mehr Zuschauer hat und Watchtime etc. generiert.

  • Hallo Jan!
    Vielen lieben Dank für deine Videos, ich hab dich erst vor kurzem entdeckt und schon fast alle deiner Videos gesehen 😂
    Konnte einige Tips anwenden und vor allem finde ich deine Videos sehr motivierend!
    Danke dafür!

  • My Chatbot
    Powered by Replace Me
    >