Wie du sofort höhere Preise nehmen kannst!

Hier KLICKEN für mehr Informationen!

Bewirb Dich jetzt für eine kostenlose Strategie-Session mit Pascal am Telefon:

Sichere Dir jetzt hier das Mehr Geschäft Online Marketing Kompendium:

Abonniere jetzt unseren YouTube-Kanal:

Du wolltest schon immer wissen welche Tools wir bei Mehr Geschäft nutzen?

Hiermit bauen wir ganz einfach unsere Webseiten:

So verschicken wir unsere E-Mails:

Unser Tool für einen perfekten Mitgliederbereich:

Diese Plattform nutzen wir für unsere Webinare:

Hier besorgen wir unsere Grafiken:

Die besten Bücher:

Axel Andersson – Mehr Geld und Erfolg im Direktmarketing:

Ted Nicholas – Magic Words:

Ray Dalio – Principles:

Bei einigen unserer Links handelt es sich um Affiliate-Produkte. Das bedeutet: Solltest Du auf diesen Link klicken und anschließend ein Produkt erwerben, werden wir ggf. durch eine Provision am Umsatz beteiligt. Für Dich entstehen dabei keine zusätzlichen Kosten.
– – –
Folge uns JETZT auch auf Instagram:

– – –
Tritt jetzt unserer brandneuen Facebook-Gruppe bei, in der Du Deine
Fragen stellen kannst und schon bereits nach wenigen Minuten die ersten Antworten darauf erwarten kannst:

– – –
💥
– – –
SOCIAL MEDIA:

Facebook: 👉
Instagram: 👉
Webseite: 👉

Schreibe #mehrgeschäft in die Kommentare, wenn du das liest! 😁
+ Gib doch einen Daumen nach oben, wenn es dir gefallen hat.
Damit unterstützt du 100% kostenlos unseren Kanal!

7 Comments

  • Jeder hat seinen Set Stärken und Schwächen. Ich bin so einer, der irgendwo mitarbeitet in einem Job und innerhalb eines Monats während meiner normalen Arbeit entdecke, wo es schief läuft im Betrieb/in der Abteilung. Habe gearbeitet für eine technische Kundenservice-Abteilung wo wichtige Ersatzteile für Telekommunikation gelagert waren, die auch innerhalb Stunden überall im Land neu eingesetzt werden sollten. Irgendetwas lief da nicht gut. Der Manager hat sich so angestrengt, aber noch ging’s nicht. Die hatten dann gerade für mehr als eine Million Euro ein automatisches System gekauft, nach einer teuren Beratung von einem Managementcoach. Dann kamen Ferien. Wir arbeiteten nur noch zu zweit, wo normal sechs Leute arbeiteten. Die Nachfrage blieb gleich hoch. Und auf einmal lief es glänzend. Die Arbeit war normalerweise unterverteilt worden auf zu vielen Leuten, die einander dabei im Wege standen. Ein Mitarbeiter ins Besondere. Der liebte aber eine bestimmte Arbeit, die der Manager tat, aber gar nicht liebte. Habe es ganz informell mit dem Manager besprochen, der froh war es ab zu geben und wieder Luft zu bekommen. Aber das überteuerte automatische System hatten sie sich ersparen können mit nur für die Hälfte der Mitarbeiter im Konzern andere Stellen zu finden.
    (Wusste damals noch gar nicht, dass ich hochbegabt war. Habe das entdeckt als mir einen Zeitungsartikel unter Augen kam mit dem Titel “Immer auf der Suche nach Arbeit”. Hab es nachgeforscht, mein IQ testen lassen und ein Studium cum laude nachgeholt.)
    Als Hochbegabter passierte so etwas mir immer wieder. Hab auch weiter die typischen Hochbegabtenprobleme: Manche Menschen verstehen mich nicht, oder sie schätzen mich als eine Gefahr ein. Manager haben mich gehasst, weil ich deren Job besser verstand als sie selbst, und haben mich auf mieser Weise rausgeschmissen. Oder Manager haben mich geliebt; das waren die besseren, die nicht verunsichert waren über deren eigenen Wissen und meine Ansichten umsetzten.
    Meine größte Schwäche ist mich selbst zu verkaufen für das Geld, dass in Verhältnis steht zu dem Geld, dass ich den Firmen wirklich reinbringe oder ausspare. Das ist mir noch nie gelungen.

    • fühle mit dir. Kenne das auch nur zu gut. Mache Nebenher noch eine Tanzlehrerausbildung, da mich die Arbeit nicht fordert und den Kopf nicht einsetzen kann. Hab schon mehrfach versucht über die IT und dem Chef bei uns in der Firma Verbesserungsvorschläge an zu bringen, die bestimmte Abläufe verkürzen oder Zeitlich stark reduzieren, wodurch kapazitäten für neues frei wäre. Dummerweise ist das ein Steinzeit Lager die bis vor kruezm noch nicht mal eine Bestandsführung hatten und jetzt seid nem jahr auf SAP umgestiegen sind, obwohl alles per Excel machbar wäre (nur ledier gibts nur einen in der Firma der sich mit Exell auskennt). Büro macht wie immer was es will, das Lager darfs wie immer ausbaden und wenns gegen die Wand läuft, ist das Lager natürlich schuld und nicht die Organisatorische und Arbeitsablaufverkorksten Gedanken des Büros. Ich bringe meine Verbesserungen nun anders ein. Ich gehe dehnen nun so lange auf den Sack, mit einem Problem und werfwe dehnen Hinweise vor die Füße, bis die selbst drauf kommen. Ich selbst hab zwar nix davon an Lohrbeeren aber so bessert es sich zumindest im Ablauf im Lager… naja… bis die nächste Irrwitzige Idee aus dem Büro vollends gegen die Wand fährt..

  • Wir hatten bestimmt 10 Coaches in unserer Firma für tausende von Euros und leider brachten die meisten wenig. Viel Rauch um nichts. Kein einziger schaffte es unsere Umsätze zu steigern. Bin Dienstleister im medizinischen Bereich.

  • >